Im Winter sind es die weißen Amaryllis, im Frühling die weißen Tulpen und die weißen Rosen und Lilien gehen irgendwie immer. Generell kommt bei mir schon seit Jahren in punkto Blumen nur Weißes und Schnitt ins Haus. Keine Ahnung, warum ich an dieser Stelle noch nie Farbe zugelassen habe, aber ich finde ganz einfach, dass es zum Thema Blumen nichts edleres und stilvolleres als schlichte weiße Blumen mit eventuell ein wenig Grün gibt. Momentan sind es die weißen Tulpen, die es mir wieder angetan haben und zumindest einen ersten Hauch von Frühling in die eigenen vier Wände bringen… I <3 it!

Was sind Eure Lieblingsblumen? Habt ihr eine ähnliche Vorliebe? XOXO – Eure Rieke