Ein Klassiker wird zum Must-have: Chelsea-Boots sind angesagt wie nie und werden jetzt mit bunten Gummieinsätzen zu Jeans, Chinos und Kleidern getragen. Die schlichten Stiefeletten setzen den androgynen Trend mit Oversize-Blazern und Boyfriend-Jeans fort, denn sie kommen eigentlich aus der Herrenabteilung. Am besten jetzt kaufen, denn sie bleiben angesagt und lassen sich super ganzjährig tragen. Hier einige meiner Favoriten, z.B. von Heartbreaker oder Belmondo…

heartbreaker_navy-fuchsia

Chelsea-Boot mit Budapestermuster in fröhlichen Farbkombinationen. Hochwertiges Wildleder mit kontrastfarbigem Gummieinsatz und Innenfutter von Heartbreaker, ca. 330 Euro, über www.heartbreaker-shop.com

chelsea_boots_belmondo_2

Blickfangender Chelsea-Boot im klassischen Design aus dunkelblauem Veloursleder und Stretch-Einsatz in Grün mit Lyra-Lochung von Belmondo, ca. 120,- Euro, über www.goertz.de

chelsea_boot_belmondo

Lässiger Chelsea-Boot im klassischen Design aus mittelbraunem Leder mit Lyra-Lochung und seitlichen Stretch-Einsatz in Rot von Belmondo, ca. 130 Euro, über www.mirapodo.de