Ich hatte Euch ja schon im letzten Monat meine Parka-Liebe gestanden. Obwohl ich im September gedanklich noch eher beim Army-Parka hing, ist es aber jetzt doch der Klassiker geworden: Ich habe mich für den Woolrich Arctic Parca mit 4 Taschen in Schwarz entschieden! Ausschlaggebend war tatsächlich nicht einmal die Farbe des Parkas selbst, sondern eher die Fellfarbe. Denn mein Neuzugang an der Garderobe hat tatsächlich (ja, man kann sagen, danach suche ich schon seit Jahren) ein helles Fell OHNE Rotstich. Rotstich geht bei mir als Aschblondine einfach gar nicht, nur leider hatten sämtliche probierte Parka der letzten zwei Winter-Saisons immer wieder diesen Hang zum Pumuckl im Fell. Aber jetzt bin ich endlich fündig geworden und habe innerhalb weniger Minuten bei Anita Hass zugeschlagen. Und ich bin glücklich!!! Und das obwohl der Woolrich Arctic Parka-Trend jetzt schon in die dritte Saison geht und ich mindestens schon genau so lange danach suche… Hoffentlich gibt es einen harten Winter, damit ich ihn möglichst lange tragen kann! Einige weitere Lieblingsmodelle findet Ihr unten in der Galerie. Was ist mit Euch? Habt Ihr Euch schon entschieden?

Titelbild: Unisex Black Arctic DF Parka von Woolrich mit 4 Fronttaschen, ca. 750 Euro, über anitahass.de

IQ+berlin-myclassico

Parka von IQ+ Berlin in grau-melierter Optik, ca. 500 Euro, über myclassico.com

Canada-goose-unger-fashion

Daunenparka Trillium von Canada Goose in Schwarz, ca. 700 Euro, über unger-fashion.com

Parka-Peuterey-gruen-myclassico

Taillierter Daunen-Parka von Peuterey in Grün, ca. 800 Euro, über myclassico.com

Moncler-anita-hass-daunen-parka

Daunen Parka von Moncler in Schwarz, ca. 1.000 Euro, über anitahass.com

Weitere Modelle – insbesondere zum Army-Parka-Trend – findet Ihr hier.