Wartelisten trotz Luxuspreisen: Seitdem Phoebe Philo das Design von Céline verantwortet, erhöhte sich die Bekanntheit der französischen Luxusmarke um ein Vielfaches. Und insbesondere der Hype um die Taschen nimmt kein Ende – für uns aber ehrlich gesagt nicht ohne Grund. Unser Favorit seit langem: Die Trio-Bag – klassisch, zeitlos und minimalistisch kommt sie daher und haut seitdem insbesondere die Blogger-Szene vom Hocker. Mija liebt sie,  Kerstin hat sie, Jessie gleich mehrfach und ich besitze sie zugegebenermaßen seit meinem letzten Geburtstag auch. Wem allerdings (verständlicherweise) rund 600,- Euro für die kleine Version der Trio Bag zu viel sind, kann vielleicht über die Varianten von H&M oder Michael Kors nachdenken. Wenn ihr allerdings irgendwann einmal in eine kleine, schwarze Umhänge-Tasche investieren wollt, dann ist die Trio-Bag mit Sicherheit eine mehr als gute Wahl und unter den Céline-Taschen noch eine der preiswerteren. Wie findet ihr die Trio Bag?

H-M-Trio-BagH&M Ledertasche

Pictures: Pinterest