Passend zur Entstehungsgeschichte der berühmten roten Sohlen seiner High Heels und Stilettos hat Christian Louboutin jetzt den ultimativen roten Nagellack „Rouge Louboutin“ entworfen. Das Fläschchen ist natürlich in der Form eines High Heels gestaltet. Schließlich begann schon die Geschichte der roten Sohlen mit einer Nagellackflasche. Denn Christian Louboutin störte schon länger die schwarze Sohle seiner Schuhe. Als er dann eines Tages eine Mitarbeiterin dabei beobachtete, wie sie ihre Fingernägel rot lackierte, war es geschehen. Er lackierte die Sohle mit genau diesem Nagellack und die rote Sohle, das Louboutin Markenzeichen, war geboren.

Ab dem 6. August 2014 soll „Louboutin Rouge“ erhältlich sein. Der Launch weiterer Nagellackfarben soll im September folgen: Zur Nagellackkollektion zählen dann neben dem kultigen „Rouge Louboutin“ 30 weitere Nuancen, die sich in drei Farbfamilien aufteilen: „The Noirs“ sind zehn sehr dunkle Töne, „The Nudes“ orientieren sich an den verschiedenen Hauttönen und „The Pops“ kommen in leuchtend bunten Farben. Dabei tragen die Nagellacke die Namen der legendären Schuhmodelle – wie Lady Page Noir, Loubi Gloss oder Tres Décolleté. Rund 40 Euro sollen die Kult-Lacke kosten – ein stolzer Preis! Im Vergleich zu den Louboutin Schuhen für rund 500 Euro aufwärts aber natürlich fast ein Schnäppchen…

louboutin-nagellack-set louboutin-nagellack-soft-serie

christian-louboutin-lack-nagellack