3, 2, 1 – Spring Time! Plötzlich kommt die Sonne aus ihrem Winter-Quartier gekrochen und der kuschelig gefütterte Mantel wird mit jedem Step in Richtung Frühling ein kleines bisschen zu warm.

Ich bin jedes Jahr im März so ungeduldig wie ein kleines Kind, wenn es darum geht, die Frühjahrs-Garderobe mit neuen Pieces auszustatten. Und immer wieder stellt sich mir dieselbe große Frage: Welcher Mantel ist leicht genug für Frühlingsgefühle, schützt aber auch bei nordisch frischem Wind? Meine ausgiebige Recherche hat die folgenden Schätze hervorgebracht:

Keep calm and wear Oliv!

Vom Farbtrend Marsala hatte ich Anfang des Jahres bereits berichtet, aber noch eine Farbe darf auf keinen Fall im frühlingsfrischen Kleiderschrank fehlen: Oliv! Ob Parkas oder Oversized-Mäntel – ich liebe Oliv! Isabel Marant übrigens auch, wie man an ihrer Frühjahr-/Sommer-Kollektion 2015 erkennen kann!

Sportlicher, dünner Parka von More & More für 149,99 €.

Das Hippie-Material Veloursleder ist zurück!

Veloursleder hatte seine ganz große Zeit während der Hippie-Ära. Doch 2015 ist das weiche Material zurück im Fashion-Himmel: Es ist trendig wie eh und je, besticht als neues modisches Highlight aber mit mehr Zurückhaltung als in der verrückten Hippie-Zeit.

Femininer Mantel aus Veloursleder von Ashley Brooke über About You für 249,90 €.

 7/8 für eine fließende Silhouette

Kaum eine Länge sieht man derzeit öfter in den Schaufenstern: Kleider, Mäntel, Röcke – alles trumpft im Frühling mit 7/8 Länge auf! Zu einem Mantel in dieser Länge gehören unbedingt fließende, leichte Stoffe, die beim Gehen fröhlich vor sich hin schwingen. In Kombination mit hohen Schuhen zaubert das ganze Paket eine herrlich langgestreckte Silhouette – ganz schön edel!

Schwarzer 7/8 Trenchcoat von Vila über Zalando für 49,95 €.

And the winner is…unifarben!

Egal ob Veloursleder, 7/8 Länge, fließende oder robuste Stoffe, eines ist in dieser Saison leuchtend klar: Unifarbene Kreationen schlagen Print-Pieces um Längen! Hier darf es dann auch mal in Sachen Farbe mutig zugehen!

Gelber Mantel „Harper“ im Trench-Stil von Edited für 119,00 €.

Übrigens, wer sich in Sachen Mäntel schon mal auf den Sommer vorbereiten möchte: Man munkelt, dass die Fashiondesigner den Mänteln und Jacken die Ärmel abschneiden – nennt sich 2015 wohl nicht mehr Weste, schaut aber genau so aus! Nur viel stylisher!

Ihr seht also: Da kommen viele leichte Stoffe auf uns zu! Die Zauberformel für den Frühling scheint „fließend + leicht = modisches Relaxen“ zu lauten!

Frühlingshafte Grüße

Laura