Ja, ich muss es auch zugeben: Bei uns in der Redaktion geht es zu wie im Hühnerstall, wenn es um die neuen angesagten Lammfell-Boots des Schweizer Labels Ikkii geht. Aber wir finden zu Recht, denn die ultra-weichen, aber trotzdem festen Winter-Boots sind endlich mal eine echte Alternative zu den immer noch heiß geliebten Ugg-Boots. Der Name Ikkii stammt eigentlich aus Grönland und bedeutet «Kalt» in der Sprache der Inuit. Aber auch die Schweizer wissen natürlich, wie schnell man frieren kann, und ebenso gut wissen sie, wie man sich lässig wärmt! Liebevolle Details wie Pailletten, Animal Prints, Fell und feingedrehte Kordeln heben die Ikkii Boots von gewöhnlichen Winterstiefeln ab und geben ihnen Glamour. Kein Wunder, dass das erst frisch gegründete Label plötzlich überall auftaucht… Was meint Ihr?

ikkii-boots-trend

Ikkii Boots aus Leder/Lammfell in verschiedenen Farben und Materialien, ab 240,- Euro

Ikkii-Boots-myclassico-1 Ikkii-Boots-myclassico-2 Ikkii-Boots-myclassico-3 ikkii-boots-myclassico-4

 

ikkii-boots-myclassico-5ikkii-boots-myclassico-6