Grad aus der Sonne zurück geht es auch schon an die wichtigsten Herbst-Vorbereitungen. Und dazu gehört wie jedes Jahr? Genau! Natürlich das perfekte WIESN-Outfit. Denn schon ab Mitte September heißt es nicht nur in München: O‘ zapft is! Selbst hier an der Waterkant und in der Redaktion nehmen von Jahr zu Jahr die Oktoberfest-Einladungen zu. Noch vor einigen Jahren war es fast unmöglich bei uns in Hamburg ein einigermaßen bezahlbares und noch dazu hübsches Dirndl zu finden. Der Outfit-Kauf zum Oktoberfest wurde meistens auf den Tag vor dem Wiesn-Besuch in München oder auf Kurzbesuche etwa am Tegernsee gelegt. Mittlerweile aber gibt es nicht nur Online sondern auch im hohen Norden eine Riesenauswahl an Dirndl (und immer mehr Gelegenheiten diese zu tragen). In der Galerie unten findet Ihr einige meiner derzeitigen Dirndl-Favoriten in den Trend-Farben Grün, Lila und Pink. Da wir Mädels hier oben im Norden aber immer noch nicht täglich Trachten tragen und noch dazu gerne mal variieren, haben wir uns auf die irgendwie noch erschwinglichen Modelle konzentriert. Ich schwanke allerdings immer noch, ob ich mir tatsächlich ein Neues gönne. Noch haben wir ja ein paar Tage…

dirndl-trends-2013-myclassico-2

Dirndl mit gekreppter Schürze in Apfelgrün von German Princess, ca. 260 Euro, über myclassico.com

 

dirndl-trends-2013-milka-collection

Dirndl mit Schürze aus der Milka-Kollektion von Lodenfrey, ca. 350 Euro, über lodenfrey.com

 

dirndl-trends-2013-adler

Dirndl in Grün-Pink von Alphorn, ca. 180 Euro, über adlermode.com

 

dirndl-trends-2013-myclassico

Dirndl mit gekreppter Schürze in Dunkelviolett von German Princess, ca. 260 Euro, über myclassico.com

 

dirndl-trends-2013-hallhuber

 

Dirndl aus Jaquard in Pflaume von Hallhuber, ca. 180 Euro, über hallhuber.com