Die echten It-Girls laufen gerade wieder dem Trend voraus – in Schlittschuhen… Ob New York, London oder Paris – in den Wintermonaten gibt es kaum einen angesagteren Ort als die Open-Air-Eisbahnen der Hot-Cities. Wir haben für euch passend zum Wochenende die schönsten Eisbahnen Deutschlands für einen ganz glamourösen und vor allem romantischen Wintersonntag zusammengestellt. Passend dazu gibt es natürlich auch noch die Shoppingstipps für coole Schlittschuhe. Happy Weekend und nicht ganz so viele blaue Flecken am Montag!

Hamburg
Größer als drei Eishockey-Felder – nämlich 4.300 qm groß – ist die Eisfläche der INDOO Eisarena Hamburg im Platen und Blomen Park. Geöffnet ist Deutschlands größte Open-Air-Eisbahn mitten in Hamburg jeden Tag –  in der Regel von 10.00 bis 22.00 Uhr.

die-schoensten-eisbahnen-deutschlands-hamburg

INDOO Eisarena Hamburg

Berlin
Berlins coolste Eisbahn befindet sich auf dem Dach des frisch eröffneten Musik-Hotels „nhow“ im Osthafen. 400 Quadratmeter ist die pinke!!! Eisfläche groß und einen schönen Ausblick auf Berlin hat man auch noch. Benutzen dürfen nicht nur Hotelgäste die coole Bahn, für 4 Euro kann jeder dort Schlittschuh laufen. Natürlich ist auch hier für die Verpflegung gesorgt – mit Glühwein, Kaffe und toller Musik.

schlittschuhe-die-schoensten-eisbahnen-deutschland

Schlittschuhe von Powerslide

Essen
Der wahrscheinlich faszinierendste Ort zum Schlittschuhlaufen in Deutschland ist derzeit die Eisbahn in der Zeche Zollverein in Essen. Entlang der Koksöfen, in denen einst Kohle bei 1.00 Grad Celsius zu Koks gebacken wurde, erstreckt sich im Winter über eine Länge von 150 Meter die Zollverein Eisbahn. Für Zuschauer, Kufenkünstler und die, die es noch werden wollen, bietet die spiegelglatte 1.800 Quadratmeter Fläche entlang der imposanten Koksöfen, rostroten Rohre und hohen Kamine ein einmaliges Erlebnis. Nach Einbruch der Dunkelheit, wenn die Lichtinstallation von Jonathan Speirs und Mark Major die Kokerei Zollverein in buntes Licht taucht, erleben die Schlittschuhläufer eine Winterromantik der ganz besonderen Art. Für die Gäste wird auch hier reichlich gesorgt: Neben Pommes und Currywurst können sich Schlittschuhläufer in winterlicher Manier bei heißem Kakao und Glühwein aufwärmen.

essen-zollverein-die-schoensten-eisbahnen-deutschlandsEisbahn Zeche Zollverein Essen

Heidelberg
Noch bis zum 6. Januar heißt es in Heidelberg „Christmas on ice“: Auf der Eislaufbahn am Karlsplatz, direkt vor der romantischen Kulisse des Heidelberger Schlosses, drehen Pirouettendreher wieder ihre Runden. Die zahlreichen Stände rund um den Karlslatz, sorgen dafür, dass auch dem Zuschauer die Zeit nicht langweilig wird.

roces-schlittschuh-die-schoensten-eisbahnen-deutschlands

Schlittschuhe von Roces

Köln
Auch der Heumarkt in Köln bleibt bis zum 5. Januar geöffnet, täglich von 11.00 bis 22.00 Uhr. Inmitten der märchenhaften Atmosphäre der “Heimat der Heinzel” erwartet die Besucher der weihnachtlichen Kölner Altstadt ein wunderbares Eislauf-Erlebnis. “Heinzels Wintermärchen” verzaubert Jung und Alt – mit einer großen Eisfläche, langen Laufwegen, einer Umfahrung um das imposante Reiterdenkmal, Bahnen zum Eisstockschießen, einer Brücke über dem Eis und vielem mehr.

eisbahn-heumarkt-die-schoensten-eisbahnen-Koeln

Heinzels Wintermärchen Köln

München
Eislaufen mitten in der Stadt: Bis zum 19. Januar ist der Stachus mit dem Münchner Eiszauber noch ein stimmungsvoll beleuchtetes Winterparadies. Eislauf-Spaß und Musik unter freiem Himmel erwartet die Besucher täglich von 10.30 bis 22.00 Uhr. Schlittschuh-Fans und Zuschauer haben die Gelegenheit, Eislaufpartys, Shows, eine Panorama-Alm und allerlei Schmankerl wie „After-Work on Ice“ oder Paarlauf zu genießen.