WOW!!! Gestern gab es schon erste Hinweise, seit heute Morgen ist es offiziell: „Voller Stolz kann H&M heute seine Herbst-Kooperation mit der Pariser Designerin Isabel Marant bekanntgeben“, lautet es in der offiziellen Pressemitteilung. Die Entwürfe von Isabel Marant, DER Designerin der letzten Jahre, werden also tatsächlich bald für einen erschwinglichen Preis zu haben sein: Die Kollektion, die Isabel Marant für H&M entwirft, wird ab dem 14. November 2013 in rund 250 Geschäften weltweit sowie online angeboten.

Isabel Marant selbst ist ebenfalls begeistert von der Zusammenarbeit: „Ich fühle mich von dieser Kooperation geschmeichelt: H&M arbeitet mit den besten Designern zusammen und diese Einladung ist eine große Ehre. Ich bin immer bestrebt, etwas Echtes zu schaffen, das Frauen gern im Alltag tragen, mit einer gewissen Unbekümmertheit, die für mich typisch Paris ist: Man macht sich schick, verwendet jedoch nicht übertrieben viel Aufmerksamkeit darauf, und das Ergebnis ist doch sexy. Die Kollektion ist durchdrungen von dieser Leichtigkeit und Attitüde. Alles kann nach Belieben und Intuition miteinander kombiniert werden: Dies entspricht meiner Auffassung von Mode, in der es vor allem um Persönlichkeit geht“, so Isabel Marant.

Herzlichen Glückwunsch H&M zu dieser Kooperation! Denn für uns ist Isabel Marant derzeit nicht zu überbieten. Keine andere hat in den letzten Jahren so viele Trends gesetzt und wurde so häufig kopiert: Egal ob Wedges-Sneaker, Folklore-Look oder gemusterte Skinny-Hosen – die Ideen gehen allesamt auf das Konto von Isabel Marant. Schon mit der Zweitlinie „Étoile“ von Isabel Marant wurden die IT-Pieces des Französin etwas erschwinglicher, aber mit der heute verkündeten H&M-Kooperation lässt sie die Massen tief durchatmen.

Ich persönlich habe beim Lesen der Nachricht direkt beschlossen, dass ich diesmal auf jeden Fall dabei sein werde! Ich schwanke allerdings noch, ob ich mich schon Stunden vor Verkaufsstart vor den Bildschirm klebe oder ob ich mich tatsächlich schon früh morgens mit in die Schlange stelle…

Bis dahin erfahrt ihr HIER im Video mehr zur Kooperation. Und wer von Euch nicht mehr bis November warten kann, der kann ja bereits jetzt nach Isabel Marant-Schnäppchen stöbern. Einige reduzierte Highlights aus einem meiner Lieblings-Shops (Anita Hass in Hamburg) findet Ihr hier:

isabel-marant-lederhose-anita-hass

Gesehen bei Anita Hass: Red Dobson Leather Pant von Isabel Marant, ca. 1.100 Euro statt 1.560 Euro, über anitahass.de

isabel-marant-tasche-anita-hass

Gesehen bei Anita Hass: Black Laura Bag von Isabel Marant, jetzt ca. 970 Euro statt 1.380 Euro, über anitahass.de

isabel-marant-kleid-anita-hass

Gesehen bei Anita Hass: White Arone Dress von Isabel Marant, ca. 350 Euro statt 490 Euro, über anitahass.de