Ich habe es getan! Das englische Wort „clavicle“ (deutsch: Schlüsselbein) gibt die neue Haarlänge und den Namen der neuen It-Frisur Clavi-Cut vor. Der überlange Bob, bei dem die Haare auf Höhe des Schlüsselbeins enden, ist DIE aktuelle Lieblingsfrisur der Fashionistas. Und auch wir sind bereits angesteckt; ganz besonders deshalb, weil der Schnitt fast zu jeder Gesichtsform und jedem Typ passt und sich super variieren lässt. Vom Sleek-Look über Beach-Waves bis zu romantischen Locken geht alles – am liebsten mögen wir ihn aber aber mit Mittelscheitel oder Pony und leichten Wellen. Wichtig: Die Frisur sollte vorne leicht länger sein als hinten – ansonsten wirkt es schnell spießig. Außerdem sorgen viele, direkt unter dem Deckhaar platzierte Stufen, beim Clavi-Cut für Megavolumen, das die Wangenknochen gekonnt in Szene setzt.

clavi-cut

Topmodel Daria Werbowy trägt in der Isabel Marant pour H&M-Kampagne Clavi-Cut

Zuerst gesichtet wurde die Trend-Frisur bei Burberry auf den Laufstegen, mittlerweile schwört aber zum Beipiel Topmodel Daria Werbowy ebenso auf die It-Frise wie Stil-Ikone Alexa Chung, die schon seit einiger Zeit auf die Überschulterlänge setzt. Und auch ich habe mich letzte Woche von ein paar Zentimetern getrennt und nach ein bis zwei Tagen Gewöhnungsphase meine neue Lieblingsfrisur – den Clavi-Cut – gefunden!

 

 

[styledbox type=“general“ align=“center“]Der Clavi-Cut ist sicherlich eine Trendfrisur für 2014. Wer 2014 seine neue Lieblingsfrisur sucht, sollte den Clavi-Cut auf jeden Fall ausprobieren. Bei den Trendfrisuren 2014 geht in diesem Jahr auch nichts ohne den Bob. Dabei fällt die aktuelle Variante wieder etwas kürzer aus und reicht ca. bis zum Kinn. Ein Pony gibt Dir dabei den besonderen Touch. Kurzhaarschnitte sind unter den Trendfrisuren 2014 ebenfalls stark vertreten. Sie sind aktuell sehr kompakt geschnitten und haben eher stumpfe Konturen. In 2014 wirst Du durch auffällige Farben wie Kupferrot oder ein helles Blond ebenfalls nichts falsch machen. Langes Haar zeigt sich variabel: Es darf 2014 sowohl glatt, gewellt als auch gelockt sein.[/styledbox]